Sie sind hier: Startseite » Zertifikate » Diplom-Arbeit

Erstellen Sie Ihre eigene Diplom-Arbeit

Professionelle Verwertung Ihrer Ausbildung


Sie wollen Ihr in der Ausbildung erworbenes Wissen in eigenen Beratungen und Seminaren weiter geben?
Dann haben Sie die Möglichkeit, ein Diplom zu erwerben. Sie erstellen dazu Ihre Diplomarbeit nach freier Wahl des Themas: Es sollte Ihr Herzensthema sein, das Sie zum Ausdruck bringen wollen. Nach positiver Bewertung der Diplomarbeit erhalten Sie das Nutzungsrecht der Ausbildungsunterlagen und die Urkunde Ihres Diplom-Zertifikats.

Diese Diplomarbeit (einschließlich des Nutzungsrechtes für Texte) ist für Sie auch eine ideale Chance, daraus ein eigenes Buch als Visitenkarte Ihrer fachlichen Kompetenz zu gestalten.

Diplomerwerb von zuhause in acht Zukunftsberufen


Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, zu den angebotenen 8 Heimlehrgängen auch die Variante der Diplom-Ausbildung zu wählen:

  • Ausbildung zum/r diplomierten Lebensberater/in
  • Ausbildung zum/r diplomierten Mental-Trainer/in
  • Ausbildung zum diplomierten Erfolgs-Coach
  • Ausbildung zum/r diplomierten Gesundheits- und Ernährungs-Berater/in
  • Ausbildung zum/r diplomierten Ehe- und Partnerschafts-Mentor/in
  • Ausbildung zum/r diplomierten Intuitions-Trainer/in
  • Ausbildung zum/r diplomierten Seminarleiter/in
  • Ausbildung zum/r diplomierten Bewusstseins-Trainer/in


Alle Heimstudien-Teilnehmer/innen erhalten mit Einreichung einer Erfolgskontrolle (5 - 10-seitige Abschlussarbeit) ein IAW-Zertifikat mit der Bestätigung, an dem Heimlehrgang mit Erfolg teilgenommen zu haben. Für den Erwerb des Diploms ist die Erarbeitung einer selbst erstellten Diplomarbeit (40 bis 60 Seiten lt. Studienprogramm) Voraussetzung.

Zur Diplomarbeit

Beachten Sie bitte die einzelnen Landesgesetze:

Gebühr für die Diplom-Prüfung

Die Gebühr für Diplom und Prüfung beträgt für alle Lehrgänge: 140.- €
Sie wird erst fällig, wenn Sie Ihre Diplomarbeit eingereicht haben. Nach Einsendung der Diplomarbeit erhalten Sie eine Rechnung über die Prüfungsgebühr und gleichzeitig der erworbenen Lizenz.

> Beachten Sie bitte auch "Nutzungsrecht / Lizenz"

Bitte unbedingt beachten

Der Erwerb des Diploms setzt immer auch
den Erwerb von Lizenz und Nutzungsrechten voraus.